header_1000x205.jpg->description

Willkommen

bei Kilches - Legal

Alle unsere Mitarbeiter erarbeiten täglich individuelle Lösungen, die sich mit einem Höchstmaß an Sorgfalt und unter Berücksichtigung der relevanten Details an den speziellen Anliegen unserer internationalen Klienten orientieren.

Gerne geben wir Ihnen hier einen Einblick in unsere Tätigkeiten. Unsere Spezialgebiete finden Sie im Menüpunkt „Arbeitsgebiete“. Hier können Sie sich einen Überblick zu unserer umfangreichen, täglich wachsenden Erfahrung in verschiedensten Branchen verschaffen.

Neben klassischer Rechtsberatung in Fragen des Wirtschaftsrechtes werden wir gerne mit der Vertretung vor Gerichten und Behörden beauftragt. Die Verfahrensführung durch die Instanzen in Zivilrechtssachen, im Verwaltungs- und Verfassungsrecht sowie vor internationalen Schiedsgerichten gehört zu unserer täglichen Arbeit.

Unser Rechtsletter informiert in regelmäßigen Abständen über ausgewählte rechtliche Neuigkeiten in den Spezialgebieten der Kanzlei. Bei Interesse können Sie sich

HIER für unseren kostenfreien RECHTSLETTER anmelden.

Um Mandanten auch international den bestmöglichen Service zu gewährleisten, verfügen wir über ein entsprechendes Netzwerk von regionalen Spezialisten.

Gerne kümmern wir uns um Ihre Fragen und Ihr Anliegen. Hierfür erreichen Sie uns während unserer Kanzleizeiten natürlich telefonisch oder senden Sie uns ein E-Mail oder Fax.

R. Kilches

 

 

News

7.4.2021

SHUPL International Arbitration Conference (International Multi-Party, Multi-Contract and Supply Chain Arbitrations), tomorrow 8 April 2021

Mehr
27.7.2020

An der Lebensgeschichte eines Menschen besteht kein Ausschließlichkeitsrecht

Am Leben eines Menschen kann kein Exklusivrecht erworben werden, das es anderen verbieten würde, dieses darzustellen, zu beschreiben, zu dramatisieren oder zu verfilmen.  Mehr

27.7.2020

Rücktritt vom Lebensversicherungsvertrag unbefristet möglich

Der Kläger schloss im Jahr 2001 eine Lebensversicherung mit einer Vertragslaufzeit von 20 Jahren ab. Er war bei Vertragsabschluss nicht über das nach dem Versicherungsvertragsgesetz bestehenden Rücktrittsrecht informiert worden. Mehr

27.7.2020

Unterlassungsanordnungen gegen Provider wie Facebook sind grundsätzlich auf Inland beschränkt

Auf der Seite der Beklagten, www.facebook.com, wurde ein Lichtbild ohne Zustimmung des Rechtinhabers als Fotomontage abrufbar gehalten.  Mehr

Newsletter Anmeldung

Hier können Sie sich für den Rechtsletter anmelden, der Sie über ausgewählte Neuigkeiten in den Spezialgebieten der Kanzlei informiert. Sie können diesen per Email oder per Post beziehen.

Anmelden